Die Säge- und Fertigungsanlage KBZ

Die automatische Säge- und Fertigungsanlage für Profile ist in Ausführungen für die Bearbeitung von Aluminium- oder Stahlprofilen lieferbar.

Die Anlage wird aus Serienmodulen speziell für den jeweiligen Anwendungsfall zusammengestellt. Die Auslegung kann von der einfachen, automatischen Anlage mit Vorlagenmagazin, bis hin zur kompletten Fertigungsanlage inclusive Bohr- und Frässtation ausgebaut werden.

Von der automatischen Lagerentnahme der Profile über die automatische, unverlierbare Teilekennzeichnung bis hin zur Abstapelung der Fertigteile stehen viele Optionen zur Verfügung.

 

 

Technische Ausstattung Sägeanlage Fertigungsanlage KBZ technische Ausstattung
Säge- und Fertigungsanlage KBZ:

  • Profillänge bis 7.500 mm
  • Vorlagemagazin für Rohmaterial
  • CNC gesteuertes Pushersystem
  • Unterschiedliche Sägevarianten
  • Steuerung mit CAN-Bus System
  • Programmiersysteme
  • Stangenoptimierung
  • Pneumatische Universal-Greifzange
  • Rollenbahn für Profiltransport
  • Sägeblatt 500mm
  • Sicherheitseinrichtungen
  • Profilanzeige auf Bildschirm
  • Blaseinrichtung für Späne
  • Pneumatisches Spannsystem

 

 

Optionale Ausstattung KBZ:Sägeanlage Fertigungsanlage KBZ optionale Ausstattung

  • Stapelmagazin für Rohteile
  • Stapeleinrichtung für Fertigteile
  • Etikettendrucker
  • „Unverlierbare“ Teilekennzeichnung
  • Spezielle Spannsysteme für Sonderprofile
  • Lärmschutzkabine
  • CNC-gesteuerte Sägewinkeleinstellung
  • Automatische Sägehubsteuerung
  • Fräsbearbeitung bis zu 5 Seiten
  • Profilmesseinrichtung
  • Absauganlage
  • Späneband
  • Bohreinheiten
  • Fräseinheiten
  • Automatischer Werkzeugwechsler
  • Shifter Schnitte
  • Kurzteile min. 10 mm
  • Sägeblatt bis zu 800 mm